Vietnam

Reise-Etappenziel:
Hoi An

 
Hoi An ist ein Besuch wert. Die einst bedeutendste Hafenstadt Vietnams verbindet die Verträumtheit eines altchinesischen Städtchens mit der Atmosphäre eines mediterranen Hafens. Noch heute wahren viele der alten Häuser, die mit geschwungenen Dächern und überschwenglichen Verzierungen gebaut sind, ihre traditionellen Funktionen und dienen gleichermassen als Wohnung für die Grossfamilie, als Geschäft und als Manufaktur. Hoi An zählte zeitweise zu den wichtigsten internationalen Handelshäfen Südostasiens. Der Aufstieg erfolgte im 15. Jh. als Seehafen des Cham-Reiches und setzte sich unter den Nguyen-Herrschern im 17. Jh. fort. Dank einem Rettungsprogramm der Unesco konnte Hoi An seinen ursprünglichen Reiz bis heute weitgehend bewahren. (von Albert Sieber)
Links zu Hoi An
  Vietnam Tourism - Hoi An
Hoi An has a distinct Chinese atmosphere with low, tile-roofed houses and narrow streets; the original structure of some of these streets still remains almost intact. Over the last few years, Hoi An has become a very popular tourist destination in Vietnam.
  Deutsche Welle: Historische Hafenstadt Hoi An
So reihen sich bis heute die langgestreckten alten Händlerhäuser am Flussufer und in den malerischen Gassen, zwischen Tempeln, Pagoden, Schreinen. In Architektur und Kultur mischen sich vietnamesische mit japanischen und vor allem chinesischen Traditionen.
  Fotos von Jürgen Reichmann
  Terragalleria - Hoi An - sehr schöne Fotos!
Hoi An, 30km south of Danang, was one of South-East Asia's main sailing ports from the 17th to the 19th century. It was a good material manifestation of the fusion of cultures over time in an international commercial port, and is still exceptionally well preserved. The city has retained a unique character, as there are still a thousand of very concentrated historical structures, and no modern development. It is a quiet and friendly place where you can still be transported one hundred years ago to a colorful past. The Hoi An Ancient Town is a UNESCO World Heritage Site.